Seniorenurlaub

Seniorenurlaub Kulturziele sind beliebt bei Senioren
(5) Bewertungen: 1

Wer über 60 ist gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Sobald der verdiente Ruhestand erreicht ist, werden Senioren doppelt mobil: Die Reiselust wächst! Man nimmt sich Zeit um all das zu sehen, wozu man bisher nicht gekommen ist: Kreuzfahrten, Busreisen und Gruppenreisen sind gefragt wie selten in der Geschichte von Deutschland. Auch lassen sich immer mehr Seniorinnen und Senioren auf die neuen Medien ein - das Internet wird populär.

Seniorenreisen

Für Senioren, die Ihren Altersruhestand in Deutschland genießen, stehen aber auch Urlaubsreisen an. Ein Seniorenurlaub ist ein Urlaub, der sich insbesondere an Menschen richtet, die das 60. Lebensjahr vollendet haben.

Besonders populäre Urlaubsformen für Senioren sind Busreisen, Kreuzfahrten oder Hausbootreisen und Kulturreisen. Hotelaufenthalte und der Seniorenurlaub im gemieteten Ferienhaus runden die Angebote ab.

Die Zeiten, als man unter Seniorenurlaub besondere betreute Reisen verstand, sind vorbei. Der Durchschnittliche reisende Senior ist weder besonders hilfsbedürftig noch auf spezielle Einrichtungen angewiesen. Im Gegenteil: Ihn zeichnet ein hohes Maß an Aktivität und Unabhängigkeit aus. Trotzdem werden bei vielen Unterkünften diese als besonders für den Seniorenurlaub geeignet ausgewiesen die weniger rüstigen Kameraden das Leben erleichtern.

Individuelle Ferienimmobilie im Seniorenurlaub?

Gerade bei individuellen Ferienhausaufenthalten gibt es trotzdem einige Regeln bei der Auswahl des Feriendomizils zu beachten: Ein wesentlicher Pluspunkt ist die räumliche Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten. Sind diese zu weit von der Ferienwohnung entfernt, kann deren Besitzer zwar die Durchführung des Einkaufes als Dienstleistung vermitteln: dabei geht aber ein Teil der Selbstständigkeit verloren und auch fehlt den Gästen in diesem Fall der Spaß am Einkaufen.

Weitere Punkte, auf die bei der Anmietung von Ferienimmobilien für den Seniorenurlaub geachtet wird, sich zum Beispiel die Nähe zu einem Arzt oder Medizinischen Einrichtungen und die Nähe zu Kureinrichtungen.

Wichtig ist aber vor allem, das auch Senioren ihrer Freizeibeschäftigung und ihren Hobby nachgehen können – nahe Golfplätze, Yachthäfen oder Segelschulen sind dabei genauso im Trend wie historische Sehenswürdigkeiten und ein guter Service vor Ort für geführte Sight-Seeing-Touren.

Seniorenurlauber sind sehr standorttreu. Vermieter, die ihre Ferienhäuser und Ferienwohnungen den Qualitätsanforderungen ihrer Gäste anpassen, können sich oft über jährlich wiederkehrende Urlauber freuen.

Der schönste Urlaub für Senioren ist natürlich der Urlaub mit der ganzen Familie. Auch hier können sich größere Ferienimmobilien hervorragend eignen.

Allein Reisen heißt nicht allein bleiben!

Reisegruppen sind für viele Seniorinnen und Senioren eine wichtige Voraussetzung. Schließlich möchte man im Urlaub nicht nur Neues sehen und erleben sondern auch neue Freundschaften schließen und mit neuen Menschen kommunizieren. Eine Reisegruppe bietet eine gewisse Sicherheit, die gerade im Ausland den Urlaub unbeschwerter werden läßt. Natürlich ist niemand verpflichtet, seinen Urlaub nur in der Gruppe zu verbringen: Genug Freiraum für Individualität sollte immer gewährleistet sein.

Kulturreisen und Rundreisen sind Spitzenreiter

Das Senioren nicht "eingerostet" sind, zeigen die Buchungszahlen: Reisen, auf denen das Erleben von Land und Leuten und spezielle kulturelle Höhepunkte im Vordergrund stehen liegen bei den Buchungen ganz weit vorn. Dabei wird die Langsamkeit neu entdeckt - Qualität von Erlebnissen läßt sich nicht an der Menge bemessen.

Senioren reisen auch mit Handicap

Niemand sollte aufgrund seines Alters oder aus Gesundheitsgründen auf das Reisen verzichten müssen. Urlaub geht auch mit Handicap. Eine andere Umgebung und der damit verbundene Klimawechsel sind Balsam für Körper und Seele! Bei vielen der Reiseangebote für Seniorenreisen stehen spezielle Betreuungsmöglichkeiten und ärztliche Versorgung zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Buchung spezielle notwendige Versorgung mitzuteilen.

Sinnvoll sind immer barrierefreie Zugänge zur Ferienimmobilie. Ein Aufzug sollte vorhanden sein und bei technischen Störungen soll ein Notdienst ihn jeweils umgehend reparieren, wenn die Ferienimmobilie nicht ebenerdig liegt. Für von einigen Senioren benötigte Rollstühle sind sichere Abstellplätze erforderlich. Wenn eine Ferienwohnung rollstuhlgerecht ist, empfiehlt sich für den Vermieter ein entsprechender Hinweis im Unterkunftsverzeichnis.

Altersruhesitz im Ausland

Nicht wenige Senioren verwirklichen ihren Traum vom Altersruhesitz irgendwo in der Sonne und kaufen sich dort eine Ferienimmobilie.

Foto: Dago Wiedamann

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Teil mich!

 
 

Werbung

Letzter Artikel

Urlaub mit Hund in Dänemark

Urlaub mit dem Hund in Dänemark
Dänemark gilt seit langem als eine Art Mekka für den Urlaub mit Hund. Seit 2010 gilt allerdings ein verschärftes Hundegesetz, das einige Hunderassen in Dänemark verbietet. Für die meisten Haustiere bedeutet das keine Einschränkungen: Auf Stränden und in den Hundewäldern in Dänemark sind Urlauber-Hunde weiterhin willkommen.

Symi

Urlaub auf der Insel
Wer einen Urlaub auf der Insel plant, für den ist das Ferienhaus die richtige wahl. Die individuelle Unterkunft ermöglicht Ausspannen und Erholung pur - fernab von den großen, nervigen Ressorts der Anbieter für Billigurlaub.

Reiturlaub

Reiturlaub
Ist es Sporturlaub, wenn man den Urlaub mit der Familie auf einem Reiterhof verbringt? Sicher ist ein Reiturlaub der Traum vieler Urlauber. Pferde sind beliebt und die Freizeitgestaltung rund ums Pferd läßt nicht viel Zeit für Langeweile. Wo man tollen Reiturlaub verbringen kann, das zeigen wir mit den folgenden Urlaubstipps für den Urlaub mit Pferden.