Wanderurlaub im Ferienhaus

Wanderurlaub Wanderurlaub ist Sporturlaub. Nicht nur, das man beim Wandern etwas für den eigenen Körper tut. Man entdeckt die Schönheiten der Landschaft oft erst beim
(4) Bewertungen: 1

Die Zeiten sind vorbei, in denen ein Wanderurlaub als muffig und verstaubt galt. Wandern, das heißt Bewegung in freier Natur und die Wiederentdeckung der Langsamkeit. Wandern im Urlaub ist Sporturlaub – man kräftigt Körper und Geist. Wandern kann man individuell oder bei geführten Wantertouren. Die Wanderrouten findet man in Wanderkarten. Ganz Europa ist mit einem Netz aus Fernwanderwegen überzogen, von einen einige alte Pilgerwege sind, wie beispielsweise der Jacobsweg, einer der größten Fernwanderwege in Europa mit Ziel Santiago de Compostela in Spanien.

Wer sich auf Wanderurlaub begibt, hat hinsichtlich der Unterkunft zwei große Möglichkeiten: Zum einen ein statisches Quartier, wie beispielsweise eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für eine größere Wandergruppe, von wo aus die Umgegend erkundet wird. Die andere Möglichkeit gerade auf den großen Fernwanderwegen sind Hotels und Gasthäuser, die entlang der Wanderrouten liegen und in denen man sich für eine Nacht ein Zimmer mieten kann.

Wanderurlaub in Deutschland
Gerade in den Sommermonaten bieten sich einige deutsche Urlaubsregionen für den Wanderurlaub geradezu an. Beliebt bei Wanderern sind die deutschen Mittelgebirge, allen voran das Sauerland. Für das Wandern im Sauerland bieten sich zahlreiche Wanderwege an. Wanderrouten wie der Diemelsteig, der Rothaarsteig, oder der Ruhrhöhenweg bieten Wanderabschnitte von wenigen Stunden bis zu Wanderausflüge über mehrere Tage. Das Sauerland bietet damit wohl die bekanntesten Wanderrouten in NRW. Eine tolle Ausgangsposition für diese Wanderungen sind die kostengünstigen Ferienhäuser im Hochsauerland, in denen man sich oft auch mit größeren Gruppen einmieten kann.

Nicht weit hinter dem Sauerland rangiert beim deutschen Wanderer der Harz. Rund um den Brocken findet man zahlreiche Wanderrouten, die teilweise auch auf geführten Wanderungen beschritten werden können. Für den Wanderurlaub im Harz bietet sich die Zeit zwischen Mai und September an.

Wirkliches Bergwandern in Deutschland findet man am besten in Deutschlands beliebtestem Urlaubsland – in Bayern. Zu einem Wanderurlaub in Bayern fällt zunächst die Wanderung über die Via Claudia Augusta ein. Hier kann man in Deutschland nur eine Teilstrecke erwandern, die Via Claudia Augusta ist ein Fernwanderweg und Via Claudia Augusta verläuft von Donauwörth in Bayern über Tirol in Österreich bis in die Po-Ebene und an die Adria in Italien. Für Wanderurlauber, die nicht so weit gehen wollen, bietet sich Bergwandern im Allgäu an. Bei Wanderungen im Allgäu entdeckt man die frische Natur der Alpen. Neben zahlreichen Wander-Hotels im Allgäu sind es vor allem die Ferienhäuser im Allgäu, in denen man hervorragend unterkommt.

Urlaub in den Bergen
Wandern gehört für viele Urlauber zum Urlaub in den Bergen gerade in den Sommermonaten ganz natürlich dazu. Nimmt man die Deutschen Mittelgebirge heraus, so bleiben vor allem die Alpen, die sich mit ihren Wanderrouten anbieten. Bergwandern in der Schweiz oder Österreich ist traditionell angesagt. Touristiker in der Schweiz haben sich Familienurlauber als Zielgruppe für den Wanderurlaub herausgesucht. Beliebte Routen liegen um die großen Seen. Wer seinen Sommerurlaub in Österreich verbringt, findet überall ausgeschilderte Wanderwege und geführte Wandertouren vor. Für Bergtouren ist es immer sinnvoll, nicht auf den Guide zu verzichten: Ein schneller Wetterumschwung kann den Wanderer sonst unvorbereitet treffen. Als Geheimtipp gelten nach wie vor die Bergtouren in Südtirol, Hier bieten sich vor allem Unterkünfte um Meran und Bozen an.

Egal, ob man sich nun auf Fernwanderungen oder auf Wanderungen im Umfeld seines Ferienhauses begibt: Auf Ferienwohnung-netz.de findet man eine Unterkunft für den Wanderurlaub.

Foto: M. Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Teil mich!

 
 

Werbung

Letzter Artikel

Urlaub mit Hund in Dänemark

Urlaub mit dem Hund in Dänemark
Dänemark gilt seit langem als eine Art Mekka für den Urlaub mit Hund. Seit 2010 gilt allerdings ein verschärftes Hundegesetz, das einige Hunderassen in Dänemark verbietet. Für die meisten Haustiere bedeutet das keine Einschränkungen: Auf Stränden und in den Hundewäldern in Dänemark sind Urlauber-Hunde weiterhin willkommen.

Symi

Urlaub auf der Insel
Wer einen Urlaub auf der Insel plant, für den ist das Ferienhaus die richtige wahl. Die individuelle Unterkunft ermöglicht Ausspannen und Erholung pur - fernab von den großen, nervigen Ressorts der Anbieter für Billigurlaub.

Reiturlaub

Reiturlaub
Ist es Sporturlaub, wenn man den Urlaub mit der Familie auf einem Reiterhof verbringt? Sicher ist ein Reiturlaub der Traum vieler Urlauber. Pferde sind beliebt und die Freizeitgestaltung rund ums Pferd läßt nicht viel Zeit für Langeweile. Wo man tollen Reiturlaub verbringen kann, das zeigen wir mit den folgenden Urlaubstipps für den Urlaub mit Pferden.