Segelurlaub im Ferienhaus

Segelurlaub Mit dem Segelboot versteckte Buchten entdecken - oder einfach mal vom Boot aus Baden gehen.
(5) Bewertungen: 1

Perfekt ist der Urlaub auf dem Wasser – ein Segelurlaub. Ein Segelurlaub gilt für viele Reisende als Inbegriff eines individuellen Urlaubs, als Sporturlaub und Abenteuerurlaub in einem. Wer einmal seinen Urlaub auf einem Segelschiff verbracht hat kommt selten wieder davon los. Nur wenige Menschen können eine eigene Segeljacht ihr eigen nennen. Für den Segelurlaub geht es aber auch anders: Segeljachten für dien Urlaub kann man mieten, Yachtcharter oder Segelyacht-Charter. Wenn man die erforderlichen Voraussetzungen an Segelschein und Genehmigungen mitbringt, ist dies fast nirgendwo ein Problem, wo es Wasser gibt. Segelcharter gibt es auch mit erfahrener Besatzung. Alternativ gibt es Plätze auf großen Segelschiffen.

Segeln auf den Binnenseen

Ein Segelurlaub passt auch auf den Großen Seen. Bekannte Segelreviere gibt es zum Beispiel auf dem als sicheres Segelrevier geltenden Gardasee oder dem Balaton. Hier muss man auch nicht unbedingt seine Nächte in einer Kajüte verbringen. Beim Segeln auf Binnengewässern kann man den Tag für den Segelsport nutzen und die Nacht in einem komfortablen Segelressort am Ufer verbringen. Beliebte Ferienregionen dafür sind zum Beispiel die norditalienischen Seen wie der Gardasee oder der Plattensee (Balaton) in Ungarn. Auch in Deutschland bietet sich ein Segelurlaub an vielen Seen an - Unterkunft findet man szum Beispiel in einem Ferienhaus am Bodensee.

Segelurlaub - selbst Steuern oder Mitreisen?

Wer allein auf Fahrten auf dem Meer gehen möchte, braucht die entsprechenden Erfahrungen. Die Freiheit der eigene Kapitän zu sein und zu reisen, wohin die Segel es erlauben, ist mit einem hohen Risiko verbunden – schon immer war die Seefahrt nicht ohne Gefahren. Je nach Witterung und Fahrtgebiet gilt es Wind und Strömung zu meistern, Untiefen zu bezwingen und auf sich gestellt zu Navigieren. Segelurlaub kann das Gefühle der großen Freiheit sein und jeden Moment wunderbare Belohnungen für die Anstrengungen beim Segeln bereit halten – wie einsame Buchten als nächtliche Ankerplätze und kleine Häfen mit freundlichen Helfern – oder einfach einen Sonnenaufgang bei leichter Briese auf hoher See. Die beliebtesten Segelreviere der Deutschen liegen in der Nord- und Ostsee wie der bekannten Kieler Bucht (siehe auch Ferienwohnung Laboe) . Heimlicher Newcomer im außerdem beliebten Mittelmeer sind die Inselgebiete in Kroatien wie das Süddalmatische Dubrovnik und die griechischen Inseln - wie den Dodekanes in der Ostägäis..

Segelkreuzfahrten

Möglich ist auch Mitsegeln auf einem der „Großen“. Sicher nicht mehr als Segelurlaub gehen Kreuzfahrten auf den Segelkreuzfahrtschiffen durch. Hier übernimmt die Crew alle arbeiten, der Gast wird wie in einem Fünf Sterne Hotel verwöhnt. Mitsegeln als Teil der Crew geht auch – dies wird von einigen Charterunternehmen für größere Yachten und Segelschiffe als Art Pauschalreise angeboten. Wer an einem solchen Törn teilnehmen will, braucht sich um die Unterkunft keine Sorgen zu machen, denn dann ist er auf dem Schiff untergebracht, als Helfer der Crew mitfahren kann. Auch mehr oder weniger „geschäftlich“ organisierte Törns gibt es – hier werden Crews aufgestockt, die zum Beispiel ein Schiff zurück überführen können. Denn der eine oder andere Besitzer eines schönen Segelschiffs fährt nur eine Tour – und überlässt die Rückfahrt seines Schiffes z.B. aus dem Mittelmeer zurück in die Karibik Schiffsüberführern. Hier sind in jedem fall gute Segelkenntnisse und ausreichend Zeit einzuplanen – Abreisen mitten auf dem Ozean ist schlecht möglich.

Segelboot chartern

Beim Charter eines Segelbootes ist immer darauf zu achten, welche Voraussetzung für das Anmieten des Bootes vorliegen. Diese variieren von Land zu Land. Wer keine ausreichenden Segelschein besitzt, muss sich nach Mitsegelmöglichkeiten oder Schiffen mit Besatzung umsehen. Die lokalen Vermietagenturen für Yachtcharter und die Schiffeigentümer geben gerne Auskunft, welche Möglichkeiten für den Segelurlauber vor Ort vorliegen.

Segelschulen vor Ort

Wer mit dem Segelsport noch nicht so vertraut ist, dennoch aber an einem Segelurlaub teilnehmen möchte, kann sich rechtzeitig darüber informieren, ob an seinem ausgewählten Urlaubsort Segelschulen ansässig sind. Hier kann er dann entsprechende Kurse belegen, um den Sport kennen zu lernen.

Segelurlaub im Ferienhaus?

Die meisten Menschen, die einen Segelurlaub planen, werden sich sicher ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Nähe des Strandes eines Sees oder am Meer mieten. Von dort aus können die täglichen Ausflüge gestartet werden. Gerade bei einem Segelurlaub ist die Unterbringung in einem Ferienhaus angenehmer, als in einem Hotel, da sie individueller ist und viele Urlauber sich einfach freier in ihrer täglichen Zeitplanung fühlen. Es besteht die Möglichkeit, ein Segelboot für den gesamten Urlaubszeitraum zu mieten, oder es sich je nach Bedarf an den entsprechenden Tagen, an denen man segeln gehen möchte, auszuleihen.

Foto: Markus Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Teil mich!

 
 

Werbung

Letzter Artikel

Urlaub mit Hund in Dänemark

Urlaub mit dem Hund in Dänemark
Dänemark gilt seit langem als eine Art Mekka für den Urlaub mit Hund. Seit 2010 gilt allerdings ein verschärftes Hundegesetz, das einige Hunderassen in Dänemark verbietet. Für die meisten Haustiere bedeutet das keine Einschränkungen: Auf Stränden und in den Hundewäldern in Dänemark sind Urlauber-Hunde weiterhin willkommen.

Symi

Urlaub auf der Insel
Wer einen Urlaub auf der Insel plant, für den ist das Ferienhaus die richtige wahl. Die individuelle Unterkunft ermöglicht Ausspannen und Erholung pur - fernab von den großen, nervigen Ressorts der Anbieter für Billigurlaub.

Reiturlaub

Reiturlaub
Ist es Sporturlaub, wenn man den Urlaub mit der Familie auf einem Reiterhof verbringt? Sicher ist ein Reiturlaub der Traum vieler Urlauber. Pferde sind beliebt und die Freizeitgestaltung rund ums Pferd läßt nicht viel Zeit für Langeweile. Wo man tollen Reiturlaub verbringen kann, das zeigen wir mit den folgenden Urlaubstipps für den Urlaub mit Pferden.