Korsika – wilde Insel im Mittelmeer

Korsika: Blick vom Berg zum Mittelmeer Korsika: Blick vom Berg zum Mittelmeer
(4.6) Bewertungen: 5

Urlaub auf Korsika, das bedeutet Urlaub in einer der bekanntesten und beliebtesten touristischen Regionen in ganz Europa. Die gebirgige französische Insel im Mittelmeer (Korsika ist die viertgrößte Insel im Mittelmeer) hält zahlreiche attraktive Ziele für den Inselurlaub bereit.

(Fast) Unberührte Ferieninsel im Mittelmeer?

Korsika ist irgendwie vom Massentourismus verschont geblieben. Bis heute sind es nur einzelne Ferienflieger und keine Flotten von Charterflugzeugen, die auf den vier kleinen Flughäfen von Korsika landen. Ein großer Teil der Urlauber kommt immer noch ganz klassisch mit der Fähre.

Touristen auf Korsika

Die touristische Infrastruktur in Korsika ist insgesamt ausreichend ausgebaut: Es gibt Touristen-Informationen, Souvenirläden, Restaurants und Freizeitangebote. Aber keinen Massentourismus.

Bettenburgen sucht man vergeblich, im Gegenteil: Unterkünfte auf Korsika sind kleinteilig, lokal organisiert. Die stolzen Korsen wehren sich gegen den massenansturm von Touristen, weil sie befürchten, dass die eigenständige korsische Kultur damit gefährdet wird.

Der größte Teil der Urlauber auf Korsika sind Festlandsfranzosen. Wanderer, Kletterer, aber auch Windsurfer und Badeurlauber aus schicken Ferienhäuschen und städtische Apartments stellen einen großen Anteil an den Korsika Entdeckern.

Ajaccio

Hauptstadt von Korsika

Die Hauptstadt von Korsika ist Ajaccio. Ajaccio befindet sich am nördlichen Rand des Golfs von Ajaccio an der Westküste von Korsika. Die Hauptstadt Korsikas ist der Ankunftsort vieler Touristen, die in den Urlaub nach Korsika reisen, denn hier befindet sich mit dem internationalen Airport „Campo dell'Oro“ der größte Flughafen von Korsika. Zudem ist in Ajaccio nach Bastia der zweitgrößte Fährhafen der Insel, von dem das ganze Jahr über Fährverbindungen nach Nizza, Toulon und nach Marseille angeboten werden. Reist man in der Hauptsaison in den Urlaub nach Korsika, kann man zudem vom Fährhafen von Ajaccio aus andere korsische Häfen wie zum Beispiel nach Calvi oder Propriano ansteuern.

Beliebte Ferienorte auf Korsika

Neben Fährhäfen auf Korsika sind die Orte Bonifacio (der südlichste Ort auf Korsika), Calvi (Hafenstadt im nordwestlichen Teil der Insel), Corte (frühere Hauptstadt im Inselinneren) und Sartène beliebte Ziele für den Urlaub auf Korsika. Sartène wird oft als typisch korsische Stadt bezeichnet: Der französische Schriftsteller Prosper Mérimée bezeichnete Sarténe als „korsischste aller korsischen Städte“. Und wer der Stadt mit seinen Sehenswürdigkeiten in und um Sarténe wie zum Beispiel den Megalithen von Cauria, dem malerischen Hafen Tizzano oder dem „Capu de Roccapina“ im Urlaub auf Korsika einen Besuch abstattet, der weiß, was der Schriftsteller mit seiner Aussage gemeint hat.

Korsikas Berge

Gebirgsinsel Korsika

Korsika ist ein Gebirgsinsel: Rund 85 Prozent der Insel bestehen aus gebirgigen Regionen. Aus diesem Grund ist Korsika für einen Wanderurlaub äußerst beliebt. Viele gut ausgebaute Wanderwege führen den Urlauber durch beeindruckende Naturlandschaften bis hin zu Plätzen mit einer überwältigenden Aussicht auf Korsika und das Mittelmeer. „L'Ile de Beaute“, die „Insel der Schönheit“, so nennen die Franzosen Korsika aus nachvollziehbaren Gründen.

Strandurlaub auf Korsika

Auch wenn ein Großteil von Korsika aus gebirgigen Regionen besteht, so finden sich doch zahlreiche Gelegenheiten, um Urlaub am Strand zu verbringen und die vielen Sonnentage von Korsika zu nutzen. Insgesamt 1047 km Küste machen Korsika zu einer tollen Insel für den Badeurlaub. Der Strand ist traditionell überall offen und allgemein zugänglich. Weiße Sandstrände lösen sich dabei mit schroffen Felsenküsten ab. Die schönsten Sandstrände der Insel findet man im Südosten, tolle Badebuchten findet man aber auch im Norden oder Südwesten von Korsika.

Zum Beispiel in Fautea, das sich genau zwischen Solenzara und Porto Vecchio befindet, wird für den Badeurlaub auf Korsika empfohlen. Zwei malerische Buchten laden hier im Urlaub zum Sonnenbaden, Schwimmen und Tauchen ein.

Korsika ist kein Ziel für den Pauschaltouristen. Für Individualurlauber ist die Insel jedoch eine Offenbarung.

Foto: Neandertours, Bernd Hermann

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Teil mich!

 
 

Werbung

Letzter Artikel

Urlaub mit Hund in Dänemark

Urlaub mit dem Hund in Dänemark
Dänemark gilt seit langem als eine Art Mekka für den Urlaub mit Hund. Seit 2010 gilt allerdings ein verschärftes Hundegesetz, das einige Hunderassen in Dänemark verbietet. Für die meisten Haustiere bedeutet das keine Einschränkungen: Auf Stränden und in den Hundewäldern in Dänemark sind Urlauber-Hunde weiterhin willkommen.

Symi

Urlaub auf der Insel
Wer einen Urlaub auf der Insel plant, für den ist das Ferienhaus die richtige wahl. Die individuelle Unterkunft ermöglicht Ausspannen und Erholung pur - fernab von den großen, nervigen Ressorts der Anbieter für Billigurlaub.

Reiturlaub

Reiturlaub
Ist es Sporturlaub, wenn man den Urlaub mit der Familie auf einem Reiterhof verbringt? Sicher ist ein Reiturlaub der Traum vieler Urlauber. Pferde sind beliebt und die Freizeitgestaltung rund ums Pferd läßt nicht viel Zeit für Langeweile. Wo man tollen Reiturlaub verbringen kann, das zeigen wir mit den folgenden Urlaubstipps für den Urlaub mit Pferden.