Reisevorbereitungen

Koffer packen - Reisevorbereitungen Ein Urlaub will geplant sein: Zur Reisevorbereitung gehört sie Auswahl des richtigen Reisezeitpunktes genau so wie Der richtige Zeitpunkt, eine Ferienimmobilie für den Urlaub zu buchen.
(0) Bewertungen: 0

Wohin soll die Reise gehen? Unabhängig davon, ob man sich für den Urlaub im Ferienhaus oder einen Pauschalurlaub entscheidet oder gar den individuellen Urlaub des Back-Packers gehen will – einige Reisevorbereitungen sind immer unumgänglich. Auch hier gilt: In der Ruhe liegt die Kraft. Angefangen von der Urlaubsplanung, der Buchung über notwendige medizinische Vorsorge und Einkäufe vor der Reise: Machen Sie die Reisevorbereitung zum Teil des Urlaubs.

Der richtige Reisezeitpunkt

Die allererste Entscheidung für die Reisevorbereitung ist der richtige Reisezeitpunkt. Nicht immer hat man da die freie Entscheidung. Die Kinder haben zu bestimmten Zeiten Ferien, der Arbeitgeber hat eine restriktive Politik, wenn es um die Urlaubsplanung geht, der Partner bekommt nicht zum selben Termin Urlaub wie man selbst. Die beste Reisezeit ist deshalb viel zu oft die einzige Reisezeit, in der ein gemeinsamer Urlaub überhaupt möglich ist – und viel zu oft ist das einfach die Hauptsaison, also die Zeit, in der alle verreisen wollen – oder wegen fehlender alternativen Reisezeit nicht anders können.

Die Hauptsaison, das sind die Monate, in denen international die Sommerferien in den Schulen stattfinden, also etwa Mitte Juni bis Anfang September, bzw. in den Skiregionen die Winterferien in Dezember und Januar bzw. die Osterferien.. In dieser Zeit verreisen die allermeisten Urlauber in Europa – in dieser Zeit sind die Ferienhäuser und Ferienwohnungen weit teurer als in den Nebensaison-Zeiten und dazu noch oft ausgebucht. Wer die Reiseplanung nicht anders gestalten kann, der muss zu dieser Zeit buchen. Das gleiche Ferienobjekt bekommt man in der Nebensaison meist viel günstiger – so heißt der erste Tipp zur Reisevorbereitung: Versuchen sie, wenn eben möglich, den Reisezeitpunkt außerhalb der Hauptsaison zu halten!

Wann buchen?

Günstige und individuelle Ferienimmobilien sind schnell ausgebucht. Wenn Ende September / Anfang Oktober die Vermieter die Preise für die neue Saison festlegen, dann entsteht ein Run auf die Freigeschalteten Zeiten. Die Hauptbuchungsperiode beginnt im Januar für die Sommermonate, aber bereits im Vorjahr sind oft die besten Schnäppchen weggebucht. Günstige Angebote für Ferienwohnungen und Ferienhäuser werden seltener, je näher der Abreisetermin kommt.

Aber da waren doch die Lastminute-Angebote!? Ja, richtig, sehr kurz vor Abreise werden viele Ferienimmobilien noch einmal günstiger und man kann bei den Objekten, die dann noch nicht vermietet sind, auf Schnäppchen hoffen. Selten springen auch Mieter kurzfristig ab und es wird versucht, die nunmehr freien Urlaubswochen in den Ferienwohnungen und Ferienhäusern doch noch zu verwerten. Aber mal Hand aufs Herz: Welche Ferienhäuser glaube Sie sind so kurz vor Abreise noch frei, welche Ferienwohnungen haben noch keinen Mieter gefunden? Richtig. Entweder Ferienimmobilien in wenig attraktiven Urlaubsregionen oder aber Objekte, die vorher einfach im Vergleich zum Umfeld viel zu teuer waren. Gut und Günstig war schon lange ausgebucht.

Also der zweite Tipp der Reisevorbereitung. Wer früh bucht bekommt die Reiseschnäppchen – wer spät kommt muss nehmen, was übrig ist.

Ferienwohnung-netz.de möchte ihnen einige weitere Tipps und Checklisten an die Hand geben um alle Vorbereitungen für die Reise so bequem wie möglich zu gestalten. Wir haben dabei nicht nur an den Urlaub im Ferienhaus gedacht: Fast alle Punkte in der Urlaubsvorbereitung sind „Global“.

Haben sie eigene Tipps und Hinweise? Einfach einsenden an news@ferienwohnung-netz.de.

Foto: Alesia Belaya

Urlaubscheckliste

Urlaubscheckliste

„Ohje, der Urlaub steht schneller vor der Tür wie erwartet. Der Kinderausweis ist noch gar nicht beantragt. Der Ablesedienst will...
Restaurant in Bangkok

Impfungen

Vor jedem Urlaub sollte der Impfschutz kontrolliert werden. Dieser Teil der Reisevorbereitungen kann zwar keinen absoluten Schutz vor Krankheiten oder Unfällen bieten, jedoch werden deren Risiken stark gemindert.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Teil mich!

 
 

Werbung

Letzter Artikel

Urlaub mit Hund in Dänemark

Urlaub mit dem Hund in Dänemark
Dänemark gilt seit langem als eine Art Mekka für den Urlaub mit Hund. Seit 2010 gilt allerdings ein verschärftes Hundegesetz, das einige Hunderassen in Dänemark verbietet. Für die meisten Haustiere bedeutet das keine Einschränkungen: Auf Stränden und in den Hundewäldern in Dänemark sind Urlauber-Hunde weiterhin willkommen.

Symi

Urlaub auf der Insel
Wer einen Urlaub auf der Insel plant, für den ist das Ferienhaus die richtige wahl. Die individuelle Unterkunft ermöglicht Ausspannen und Erholung pur - fernab von den großen, nervigen Ressorts der Anbieter für Billigurlaub.

Reiturlaub

Reiturlaub
Ist es Sporturlaub, wenn man den Urlaub mit der Familie auf einem Reiterhof verbringt? Sicher ist ein Reiturlaub der Traum vieler Urlauber. Pferde sind beliebt und die Freizeitgestaltung rund ums Pferd läßt nicht viel Zeit für Langeweile. Wo man tollen Reiturlaub verbringen kann, das zeigen wir mit den folgenden Urlaubstipps für den Urlaub mit Pferden.