Neues Trainingszentrum auf Teneriffa

T3 AthleticSphereCenter Teneriffa
Futuristisch mutet das neue Trainigszentrum T3 AthleticSphereCenter auf Teneriffa an.
(0) Bewertungen: 0

Ein topmodernes Trainings- und Rehabilitationszentrum auf höchsten Standard ist das neu eröffnete „T3 AthleticSphereCenter" auf Teneriffa. Verschiedene Trainingsstätten, ein großzügiger SPA-Bereich und ein hochmodernes Fitness-Center lockt Aktiv-Urlauber.

Fünf Millionen Urlauber kommen jedes Jahr nach Teneriffa. Diese finden jetzt eine neue Attraktion. Aber auch Spitzensportler aus der ganzen Welt sowie renommierte Profi-Clubs – ganz gleich ob die Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin oder Hannover 96, die Handballer des Hamburger SV oder Deutschlands Beachvolleyball-Nationalteam Reckermann/Urbatzka – wissen die klimatischen Vorzüge Teneriffas zu schätzen. Bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 23 Grad Celsius finden Athleten hier sowohl im Sommer als auch in den Wintermonaten ideale Voraussetzungen, um neue Kräfte für nationale und internationale Wettkämpfe zu sammeln.

Auch das La Caleta de Adeje, im Süden Teneriffas bietet auf knapp 57.000 Quadratmetern hierfür die idealen Bedingungen. Es ist eines der vielseitigsten Freiluft- und Indoor-Sportzentren Europas. Rund 15 Millionen Euro ließ sich ein privater Investor das Projekt kosten, das ideale Trainingsbedingungen für Sportteams verschiedenster Disziplinen bietet. Drei Tennisplätze, ein Naturrasen- und ein Kunstrasen-Fußballplatz nach FIFA-Richtlinien plus ein separater Bereich für das Torwarttraining, drei Squash-Courts, drei Volleyballfelder und das „AthleticAquaCenter" stehen Hochleistungssportlern und Besuchern zur Verfügung.

Wassersport bevorzugt? Das „AthleticAquaCenter" setzt Maßstäbe im internationalen Vergleich: Gleich mehrere Schwimmbecken, darunter eins nach Olympia-Standards, und ein Aufwärm-Pool bieten Wassersportlern erstklassige Trainingsbedingungen für anstehende Wettbewerbe. Darüber hinaus verfügt das Zentrum über umweltfreundliche Solaranlagen. Prunkstück des „AthleticAquaCenters" ist der modernste Strömungskanal der Welt. Spezialkameras dokumentieren über und unter Wasser die Bewegungsabläufe und bilden die Grundlage für perfekte Optimierungsverfahren in Sachen Schwimmtechnik und Kondition. Auch zum Aufbautraining nach Sportunfällen oder zum Muskelaufbau eignet sich der Strömungskanal bestens.

Abwechslung für Freizeit- und Profisportler bieten auch die unterschiedlichen Mikroklimata und die Topographie der Insel für jeden Bedarf. Radsportler oder Triathleten finden rund um den Teide sowie insgesamt drei Gebirgen anspruchsvolle Steigungen und Neigungen für gezieltes Höhen-, Kraft- und Ausdauertraining vor. Weiterhin locken konstante Passatwinde und durchschnittliche Wassertemperaturen von 18 bis 23 Grad Jahr für Jahr zahlreiche Surf-, Windsurf- und Kite-Cracks auf die Insel. Dank 5,5 Sonnenstunden im Winter und 10,5 im Sommer wird die Vitamin-D-Produktion schnell und effektiv angeregt. Die meisten Trainingseinheiten lassen sich optimal im Freien durchführen. Das macht Teneriffa zu einem der vielseitigsten und beliebtesten Zielgebiete für den internationalen Sport- und Aktiv-Tourismus.


Foto:

Foto: Tenerife Tourism Corporation

Datum: 20.11.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Herbst - die Zeit für Städtereisen
Der Herbst ist eine beliebte Zeit für Städtereisen. Welche Destinationen sich wirklich lohnen und ob Stadtapartments wirklich die günstige Alternative zum Hotel sind.
Motorradfest in Wildschönau 2014
Traditionell läuten die Biker des MC Wildschönhausen am ersten Mai-Wochenende die Motorradsaison ein. Neben einer Sternfahrt und der Segnung der Motorräder und Ihrer Fahrer stehen 2 Abende mit Party im Rampenlicht des 23. Motorradfest in Wildschönau im Jahr 2014.
Silvester 2013 / 2014
Silvester 2013 / 2014: Die Silvesterfeiern in den großen Städten gehören zu den größten Open-Air partys der welt. Das neue jahr wird in den Metropolen unterschiedlich begrüßt - aber immer mit Sekt und Böllern.

Teil mich!

 
 

Werbung

Letzter Artikel

Urlaub mit Hund in Dänemark

Urlaub mit dem Hund in Dänemark
Dänemark gilt seit langem als eine Art Mekka für den Urlaub mit Hund. Seit 2010 gilt allerdings ein verschärftes Hundegesetz, das einige Hunderassen in Dänemark verbietet. Für die meisten Haustiere bedeutet das keine Einschränkungen: Auf Stränden und in den Hundewäldern in Dänemark sind Urlauber-Hunde weiterhin willkommen.

Symi

Urlaub auf der Insel
Wer einen Urlaub auf der Insel plant, für den ist das Ferienhaus die richtige wahl. Die individuelle Unterkunft ermöglicht Ausspannen und Erholung pur - fernab von den großen, nervigen Ressorts der Anbieter für Billigurlaub.

Reiturlaub

Reiturlaub
Ist es Sporturlaub, wenn man den Urlaub mit der Familie auf einem Reiterhof verbringt? Sicher ist ein Reiturlaub der Traum vieler Urlauber. Pferde sind beliebt und die Freizeitgestaltung rund ums Pferd läßt nicht viel Zeit für Langeweile. Wo man tollen Reiturlaub verbringen kann, das zeigen wir mit den folgenden Urlaubstipps für den Urlaub mit Pferden.