Frankreich mit Hund

Mit Hund in Frankreich Urlaub mit Hund in Frankreich: In Frankreich gibt es sehr viele Regionen, in denen der Urlaub mit Hund möglich ist.
(0) Bewertungen: 0

Ob der Hund am Ende eines Urlaubs in Frankreich französisch bellt, vermag kaum einer wirklich zu entscheiden. Aber in Frankreich gibt es sehr viele Regionen, in denen der Urlaub mit Hund ermöglicht wird. Wenn man es genau betrachtet, mag es vielleicht direkt in Paris oder im Stadtzentrum von Marseille oder Lyon oder gar in Lille ein paar kleine oder größere Schwierigkeiten geben eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu finden, die den Urlaub mit dem Hund in Frankreich begünstigen könnten.

Doch Frankreich besitzt sehr viele ländliche Regionen, die des Sehens wert sind. Hier bekommen Hunde ausreichend Auslauf und vielleicht sogar einen ebenso entspannten Urlaub, wie man es sich als Urlauber gerne für sich selbst wünscht. Frankreich besitzt innerhalb der gemäßigten Klimazone jedoch unterschiedliche Klimate, die sich lokal noch einmal gravierend unterscheiden können. Eine Information, wie sich beispielsweise der Sommer in Paris von einem Sommerurlaub mit Hund am Atlantik unterscheidet, warum das Klima im Winterurlaub mit Hund in den Pyrenäen Frankreichs noch einmal gravierend vom Klima im Elsass unterscheidet, könnte beispielsweise für kleine Hunde oder Hunde mit dichtem Fell Auswirkungen besitzen. Im Zweifel sollte also bei einem Urlaub mit Hund in Frankreich diese Klimatabelle mit dem Tierarzt abgesprochen werden.

Für einen Urlaub in Frankreich mit Hund sind Regionen wie Nord-Pas de Calais ebenso interessant wie das bereits benannte Elsass. Auch die Normandie oder das Tal der Loire laden zu einem Urlaub mit Hund in Frankreich ein. Interessant wird der Urlaub mit Hund in den Seebädern Frankreichs. Hier könnten Ferienwohnungen am Golfe du Lion ebenso rasant ausgebucht sein wie die Seebäder Frankreichs am Atlantik. Eine rechtzeitige Buchung ist entsprechend notwenig. Die Angaben, ob Haustiere in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen erlaubt sind oder nicht, findet man in den hier angebotenen Ferienwohnungen. So offerieren beispielsweise Ferienwohnungen in Cordes-sur-Ciel mit Urlaub mit dem Hund in Frankreich. Ähnlich sehen das auch die Vermieter von Ferienwohnungen in Quend-Plage-les-Pins, die Urlaub mit Hund in Frankreich ermöglichen. Es lohnt sich also die Ferienwohnungen in Frankreich zu vergleichen und nach Angeboten Ausschau zu halten, die diesen Urlaub mit einem Haustier ermöglichen. Bitte geben Sie bei der Buchung von Ferienwohnungen in Frankreich mit an, das Sie planen einen Hund oder gar ein anderes Haustier mitzunehmen und lassen Sie sich diese Kenntnis bestätigen.

Foto: M. Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Teil mich!

 
 

Werbung

Letzter Artikel

Urlaub mit Hund in Dänemark

Urlaub mit dem Hund in Dänemark
Dänemark gilt seit langem als eine Art Mekka für den Urlaub mit Hund. Seit 2010 gilt allerdings ein verschärftes Hundegesetz, das einige Hunderassen in Dänemark verbietet. Für die meisten Haustiere bedeutet das keine Einschränkungen: Auf Stränden und in den Hundewäldern in Dänemark sind Urlauber-Hunde weiterhin willkommen.

Symi

Urlaub auf der Insel
Wer einen Urlaub auf der Insel plant, für den ist das Ferienhaus die richtige wahl. Die individuelle Unterkunft ermöglicht Ausspannen und Erholung pur - fernab von den großen, nervigen Ressorts der Anbieter für Billigurlaub.

Reiturlaub

Reiturlaub
Ist es Sporturlaub, wenn man den Urlaub mit der Familie auf einem Reiterhof verbringt? Sicher ist ein Reiturlaub der Traum vieler Urlauber. Pferde sind beliebt und die Freizeitgestaltung rund ums Pferd läßt nicht viel Zeit für Langeweile. Wo man tollen Reiturlaub verbringen kann, das zeigen wir mit den folgenden Urlaubstipps für den Urlaub mit Pferden.